Leistungen

  • Stationskonzepte begleitet Projekte von der Idee bis zur Realisierung und Inbetriebnahme.
  • Gespräche mit allen möglichen Projektbeteiligten wie Behörden, Banken, Grundstückseigentümern, Mineralölgesellschaften, Baunternehmen, Lieferanten werden geführt oder begleitet.
  • Die Vertragsgestaltung auf allen Ebenen und damit die Optimierung der vertraglichen Bedingungen für den Auftraggeber ist das erklärte Ziel der Beauftragung.
  • Umweltrelevante Themen, wie Altlastenproblematiken der Grundstücke, werden auf höchstem fachlichen Niveau mit erfahrenen Kontraktoren abgewickelt.
  • Die tanktechnischen und baulichen Konzepte werden vom Vorkonzeptentwurf bis zur Ausführungsplanung begleitet und den Erfordernissen des Standortes optimal angepasst.
  • Beginnend mit ersten Kostenschätzungen auf Basis des Vorkonzeptentwurfes bis zur Abrechnung der Gewerke nach Fertigstellung wird das Kostenmanagement übernommen oder unterstützt.
  • Die betriebswirtschaftlichen Parameter werden ermittelt, Kalkulationen auf Basis von Potentialschätzungen erstellt und in allen Phasen der Realiserung überwacht.
  • Alle Abläufe und Phasen des Projektes erfolgen in enger Abstimmung mit den Auftraggebern von Stationskonzepte. Die Kommunikation ist direkt, transparent und effizient.

 

 

Jede Standortidee erfordert individuelle, flexible und fachlich fundierte Überlegungen, um die Idee in einen wirtschaftlich erfolgreichen Betrieb mit dem richtigen Konzept zu überführen.
 

Nicht jeder Standort rechtfertigt den Bau einer Großstation!

Exemplarisch sehen Sie ein Musterbeispiel für eine Kombination aus einer autarken Automatentankstelle und einem SB-Waschpark. Beide Betriebsbereiche ergänzen sich bei der Gewinnung von Kunden und der Schaffung von Standortfrequenz optimal.

  • Das Konzept der Tankstelle umfasst eine 24-Stunden Verfügbarkeit durch modernste Automatentechnik für PKW und LKW-Schwerverkehr.
  • Alle Bereiche sind sehr bequem anzufahren und garantieren eine schnelle, unkomplizierte und sichere Abfertigung.
  • Alle gängigen Kraftstoffsorten, LKW-Diesel, AdBlue für PKW und LKW sowie Stromladesäulen stehen zur Verfügung.
  • Die Zahlung erfolgt über ein schnelles und sicheres Autorisierungssystem. Es werden alle gängigen EC-Karten, Kreditkarten und Flottenkarten akzeptiert.
  • Das technische und bauliche Konzept ist weitgehend systematisiert, kann aber auf unterschiedliche Anforderungen des Investors oder des Betreibers angepasst werden.
  • Die Investitionen und die Betriebskosten sind verlässlich planbar.
  • Der Grundstückszuschnitt kann den örtlichen Gegebenheiten flexibel angepasst werden.
  • Der Bedarf liegt in diesem Fall incl. der gemeinsam mit dem SB-Waschpark genutzten Verkehrsflächen ca. 2300 qm.
  • Ein 2. Bauabschnitt umfasst ein optionales Shopgebäude, welches nachträglich bei wachsender Nachfrage erstellt werden kann.
  • Die Baugenehmigung dafür wird mit dem Genehmigung / Erlaubnis für den Bauabschnitt 1 eingeholt.
  • Der SB-Waschpark umfasst 4 überdachte und 1 nicht überdachte Box.
  • Die 7 Staubsaugerplätze werden über eine zentrale Anlage betrieben.
  • Die Tankstelle und der SB-Waschpark können getrennt oder operativ gemeinsam betrieben werden.


 

 

 

 

 

Kontakt

StationsKonzepte
Thomas Zink

Panoramaweg 26
DE-72270 Baiersbronn

+49 (0) 160 908 864 54

info@stationskonzepte.de

www.stationskonzepte.de

Wir sind für Sie da!

  • Selbständige, unabhängige Beratung für mittelständische Tankstellennetzbetreiber und Betreiber einzelner Tankstellen
  • Standortbezogene individuelle Konzeptberatung
  • Projektentwicklung von der Idee bis zur Entscheidung
  • Realisierung von Neubauten, Umbauten, Modernisierung
  • Führung oder Begleitung von Vertragsgesprächen bei Neuverträgen, Vertragsverlängerungen oder Vertragsbeendigung